der Kühn

Fragen zur Agenturzukunft

Die Fragen meiner Klienten sind vielfältig. Wie könnte es auch anders sein bei so vielen unterschiedlichen Agenturmodellen und den Menschen, die dafür stehen. Einen Trend beobachte ich seit drei, vier Jahren. Zunehmend stehen Fragen nach der Zukunftsgestaltung im Vordergrund, statt nach Optimierung und Effizienz. Und es werden innovative, individuelle Antworten gesucht. Patentrezepte haben endgültig ausgedient.

Wirkungsvolle Agenturführung

  • Wie gehen wir mit den Herausforderungen des Marktes um (Medienvielfalt, Atomisierung Zielgruppen, Digitalisierung, Internationalisierung, Wettbewerbsdruck, etc.)?
  • Mit welchen Leistungen/Geschäftsmodellen verdienen wir in der Zukunft unser Geld?
  • Müssen wir uns radikal neu erfinden, um die Lebensfähigkeit unserer Agentur zu sichern?
  • Wie sehen wir als Geschäftsführer unsere Rollen? Macher/Ermöglicher/Teamplayer?
  • Wie stellen wir uns eine Nachfolgeregelung vor und wie setzen wir diese um?

Intelligente Strukturen und Prozesse

  • Mit welcher Struktur begegnen wir der Komplexität und den permanenten Veränderungen im Markt?
  • Wie sorgen wir trotz Zeit- und Kostendruck für sichere und rentable Prozesse?
  • Hilft uns ein agiles Projektmanagement bei komplexen Kundenprojekten?
  • Wie sehen neue, effizientere Organisationsmodelle für Agenturen aus?
  • Wie müssen wir bei Pitches vorgehen, um einfach mehr zu gewinnen?

Professionelle Mitarbeiter und Teams

  • Pull statt push! Wie kommen wir weg von der Denke „Einer muss für Erledigung und Kontrolle sorgen“?
  • Wie verlagern wir mehr Verantwortung auf die Mitarbeiter und Teams?
  • Warum nutzen Mitarbeiter die ihnen eingeräumten Freiräume nicht?
  • Welche Rahmenbedingungen sind unabdingbar damit Teams eigenverantwortlich arbeiten?
  • Wie kommen wir auf allen Ebenen zu einer schnelleren, direkteren und offeneren Kommunikation?